MCA-LTE – Mobilfunk- und WLAN-Schnittstelle für Stromzähler

Der Meter-to-Cloud-Adapter MCA-LTE ist ein Kommunikationsadapter für Stromzähler. Er wird einfach auf die optische Schnittstelle des Stromzählers aufgesetzt, erfasst zyklisch relevante Zählerdaten und überträgt sie per Mobilfunk oder WLAN in die Cloud und ins Heimnetz. Stromkunden können damit Energieverbräuche über Smartphone-Apps visualisieren und reduzieren.

IK Elektronik passt MCA-LTE als OEM-Produkt an die konkreten Anforderungen von Stadtwerken, Diensteanbietern, Netz- und Messstellenbetreibern an. Damit können diese mit dem MCA-LTE ihren Kunden wertvolle und innovative Leistungen und Mehrwerte anbieten.

MCA in verschiedenen Varianten

Neben der Mobilfunkvariante des MCA bietet IK Elektronik auch eine WLAN-Variante für die Einbindung der Stromzählerdaten ins Heimnetz sowie eine Sigfox-Variante für die Kommunikation mit der Sigfox-Cloud an. Damit eröffnen sich eine große Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten für den Funkadapter.

MCA-LTE-Kommunikationsschema

Kommunikationsschema des MCA-LTE: Über die optische Schnittstelle werden die Daten des Stromzählers erfasst und über das 4G/LTE-Mobilfunknetz in die Cloud oder über den WLAN-Router ins Heimnetz oder die Cloud übertragen. Dort stehen sie für die Auswertung und Darstellung der Energieverbräuche zur Verfügung.

Merkmale und Eigenschaften des MCA

  • Einfache Montage am Zähler durch integrierten Permanentmagneten
  • Kundenspezifische Cloud-Anbindung über 4G-Mobilfunk (LTE-M, NB-IoT) oder WLAN
  • Interne Antenne für WLAN, externe Antenne (als Zubehör lieferbar) für 4G-Mobilfunk
  • Stromversorgung über USB-Netzteil
  • Integrierte Weboberfläche zur Konfiguration und Parametrierung
  • PIN-Eingabe für FNN-Zähler integriert

Weitere Informationen und Kontakt

Technische Daten, Zubehör und weitere Informationen sind im Datenblatt angegeben.

Die Produktseite enthält alle Informationen und Links zum MCA.

Marko Herold ist Leiter des Produktmanagements bei IK Elektronik und beantwortet Ihnen alle Fragen rund um MCA.